• 1

  • 2

  • 3

  • 4

mit mehr als 80 Raketen wurde Camp liberty heute angegriffen. mehr als 23 Bewohner wurden getötet.

Das Forum für Toleranz und Menschenrechte fordert die irakische Regierung auf, um Sicherheit der schutzlosen Bewohner im Camp die notwendige Maßnahme zu ergriffen . Die Irakische Regierung ist verantwortlich für die Sicherheit der Bewohner im Camp.

Postanschrift: Postfach: 121124-10605 Berlin -

Amtsgericht Charlottenburg VR33741 B

Faxnummer: 004930920372081

www.ffTuM.eu- Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die junge Frau, war Direktorin eines Hotels in Mahabad(Iran). Ein Mitglieder des Informationsministeriums (Geheimdienst des Regimes) wollte sie vergewaltigen. Sie hatte mit Handy die Freunde um Hilfe gerufen. Sie hat sich von 4 Tage des Hotels unterworfen, damit nicht vergewaltigt zu werden

"Du bes Kölle - Kein Nazis he op unser Plätz!"

Damit wollten die Kölner zeigen, dass es  in Kulturstadt Köln kein Platz für Fremdenfeindlichkeit gibt

 

Es sollte die Antwort auf die Ausschreitungen bei der Hooligan-Demo Ende Oktober in Köln sein: Mehr als 15.000 Menschen demonstrieren in der Domstadt gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Sie wollten zeigen, dass die Stadt auch ein friedliches Bild abgeben kann.

mehr bei Focus.de

http://www.focus.de/regional/koeln/protestzug-in-koeln-15-000-menschen-demonstrieren-gegen-fremdenfeindlichkeit_id_4345383.html

 

 

Nachrichten

Verschiedenes